proteco baut Multiservice-Drehscheibe für Promotions, Messen und Events

Kürzere Wege: Bald vereint die deutsche Top 20 Agentur proteco marketing-service gmbh Konzeption und Projektmanagement mit dem Personal-, Multiservice- und Logistik-Zentrum unter einem Dach. Ganz im Sinne ihres Claims „Hier trifft Marke auf Konzept und Logistik“.

„Wir haben uns entschieden, am Stadtrand von Augsburg zu bleiben und unser dortiges Logistikzentrum zum Agenturhauptsitz und damit zu einer integrierten Drehscheibe für all unsere Services auszubauen“, verkündet Klaus Weinberger, geschäftsführender Gesellschafter der proteco marketing-service gmbh, den Start des Agentur-Neubaus in Diedorf.

„Alles aus einer Hand“ wird zu „Alles unter einem Dach“

Die Konzept- und Realisierungsagentur betreut mehr als die Hälfte ihrer Kunden über alle Facetten der Live-Kommunikation hinweg: Angefangen von der Kreation über die Produktion und das Projektmanagement bis hin zur logistisch-personellen Umsetzung der Projekte vor Ort, inklusive aller damit verbundenen Multiservices. „Ziel ist nun“, so proteco-Geschäftsführer Markus Schaumlöffel, „so effizient wie möglich und im Sinne unserer Kunden künftig alles unter einem Dach zusammenzuziehen.“

Drei Stockwerke, 750 m²: Agenturbüros direkt über dem Logistikzentrum

Der gemeinsam mit dem Architekturbüro Meitinger entworfene Neubau wird nach ökologischen Standards realisiert. Ab Anfang 2015 steht er mit drei Stockwerken und insgesamt 750 m² wie eine Kapitänsbrücke über den Laderampen des hauseigenen Logistikzentrums. Weinberger: „Während unser Team hier oben kreiert, konzipiert, plant und steuert wird unter und hinter uns produziert, konfektioniert, gepackt und rollen unter uns bereits die Promotion-Trucks aus dem Haus.“ Und Schaumlöffel ergänzt: „Die ständige Nähe zum Umsetzungsalltag tut dem Abstimmungsprozess innerhalb einer Promotion- und Eventagentur sehr gut. Denn sie verhindert konzeptionelle Luftschlösser und erhöht für unsere Kunden die Planungs- und Budgetsicherheit. Das und die mit dem neuen Arbeitsumfeld einhergehende Reaktionsschnelligkeit sind genau das, was der Markt heutzutage neben guten Ideen erwartet.“

Abgrenzung vom klassischen Agenturmodell: Mehr Schlagkraft im Alltag

Das neue Gebäude wollen beide Chefs als Investition in die Funktionalität ihres Hauses und als klare Abgrenzung zum klassischen Agenturmodell verstanden wissen und erklären: „Ein City-Loft hätte einfach nicht zu unserem Selbstverständnis als kreative Macher gepasst.“

Unternehmensinformation

proteco ist als inhabergeführter Spezialist für crossmediale Promotionkampagnen, Multiservices, Events und Messen europaweit für Unternehmen tätig. Die Agentur bietet die Vernetzung von Live-Kommunikation mit passender Werbung, PR, Online, Social Media, Dialog und interner Kommunikation innerhalb eines Gesamtkonzepts. Die Umsetzung aller Projekte erfolgt aus einer Hand. Mit involtainment® – Beratungsansatz und Agenturphilosophie in einem – richtet das 1977 gegründete Unternehmen seinen Fokus auf die messbare Aktivierung von Menschen durch die emotionale Vermittlung von Marken-Botschaften. Zusätzlich verfügt die realisierungsstarke 35-Mann-Agentur über eine umfassende Personal- und Logistikkompetenz sowie über ein 2.000 qm großes Zentrum für Event-Hardware.

Als Kopf der involtainment® group koordiniert proteco auf Basis der eigenen Philosophie ein Innovationszentrum für vernetzte Kommunikation. Dort treibt das Unternehmen gemeinsam mit unabhängigen und erfolgreichen Agenturpartnern unterschiedlichster Disziplinen den Austausch zu den spannenden Fragen der Branche voran.

Bild: Spatenstich am 25.3.2014
v.l.n.r. Hartmut Eger, Unternehmensberater, Werner Röhrle, Kreissparkasse Augsburg, Wolfgang Meitinger, Architekt, Otto Völk, amtierender 1. Bürgermeister von Diedorf, Markus Schaumlöffel, Geschäftsführer proteco marketing-service gmbh, Klaus Weinberger, Bauherr, Martin Sailer, Landrat Landkreis Augsburg, Peter Högg, zukünftiger 1. Bürgermeister von Diedorf

Downloads

Kontakt

Jenny Röcker
Öffentlichkeitsarbeit
0821/60 842-127